Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Ankündigung der Ausstellung
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Das Bild zeigt das Logo von Eine Art Club

Eine Art Club

Seit 2011 unterstützt das Max Ernst Museum Brühl des LVR in Kooperation mit dem LVR-LandesMuseum, dem August Macke Haus und dem Beethoven-Haus Bonn die interaktive Kulturgemeinschaft EINE ART CLUB. Der CLUB fungiert als Plattform für Ideen und ist der Ort, an dem Programm von jungen Leuten für junge Leute stattfindet. Gemeinsam werden Museen, Konzerte, Filme, Galerien und Aufführungen besucht, Künstler getroffen und bei Musik und Kunst zusammen gefeiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von EINE ART CLUB

WINTERSEMESTER 2016 / 2017

EINE ART innere Sicht

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18 Uhr

Die Uni hat wieder angefangen, Stress bleibt nicht aus – Zeit, etwas für die Work-Life-Balance zu tun. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung "Jaume Plensa – Die innere Sicht" bietet die gelernte Yogalehrerin Karo Mast eine praktische Einführung in die Meditation an.
Max Ernst Museum Brühl des LVR

EINE ART Bilderstrom

Mittwoch, 9. November 2016, 18 Uhr

Wir besuchen die aktuelle Ausstellung "bilderstrom – Der Rhein und die Fotografie, 2016–1853" zusammen mit der Co-Kuratorin Dr. Adelheid Komenda. Sie führt exklusiv durch die Ausstellung, plaudert aus dem Nähkästchen und berichtet von der Arbeit der Gesellschaft Photo Archiv e.V.
LVR-LandesMuseum Bonn

EINE ART Konzertkarriere

Sonntag, 11. Dezember 2016, 18 Uhr

"Young Stars" heißt eine Nachwuchsreihe im Kammermusiksaal, bei der diesmal Simone Drescher, Violoncello, und Frank Dupree, Klavier, ihre Starqualitäten beweisen. Nach dem Konzert sind wir zum exklusiven Umtrunk und Gespräch mit den Musikern eingeladen: Wie verlaufen junge Konzertkarrieren?
Beethoven-Haus Bonn

EINE ART Baustellenrundgang II

Samstag, 14. Januar 2017, 15 Uhr

Die ersten Pflanzen im neu angelegten historischen Garten sind gesät und bald wird das August Macke Haus wieder eröffnet. Mit der Direktorin Dr. Klara Drenker-Nagels dürfen wir schon mal einen Fuß in den Rohbau setzen und erfahren, wie sich die Sammlungspräsentation verändert und auf welche Wechselausstellungen wir uns freuen dürfen.
August Macke Haus Bonn

EINE ART Galeriegeflüster

Montag, 20. Februar 2017, 18 Uhr

Der Neubau des Architekten Uwe Schröder bietet der Galerie Gisela Clement beeindruckende Räume und viel Ausstellungsfläche. Bei einem Rundgang sprechen wir über Galeristenfreuden, über das Geschäft mit und für die Kunst. Anschließend lassen wir bei einem Bier das Semester ausklingen.
Galerie Gisela Clement, Bonn


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 7 € / 4 €
Während Wechselausstellungen 8,50 € / 5 €

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)

Telefon:
+49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

4.3.2017, 15–18 Uhr
Kunstwerkstatt für Gehörlose und Hörende

"Kommunikation auf Augenhöhe"

mehr

11.3.2017, 10–17 Uhr
Druckworkshop für Erwachsene

"Der Samstagsdruck"

mehr

31.3.2017, 16.30 Uhr
Kuratorenführung

"Jürgen Klauke – Selbstgespräche"

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Januar bis März 2017 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr