Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Ankündigung der Ausstellung
Banner zur Ausstellung Miró - Welt der Monster
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst

Eine Art Club

Seit 2011 unterstützt das Max Ernst Museum Brühl des LVR in Kooperation mit dem LVR-LandesMuseum, dem August Macke Haus und dem Beethoven-Haus Bonn die interaktive Kulturgemeinschaft EINE ART CLUB. Der CLUB fungiert als Plattform für Ideen und ist der Ort, an dem Programm von jungen Leuten für junge Leute stattfindet. Gemeinsam werden Museen, Konzerte, Filme, Galerien und Aufführungen besucht, Künstler getroffen und bei Musik und Kunst zusammen gefeiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von EINE ART CLUB sowie auf www.facebook.com/eineartclub.

SOMMERSEMESTER 2017

EINE ART Opernbesuch

Freitag, 21.4.2017, 17.30 Uhr

Wir besuchen die Bonner Oper und schauen uns "The gospel according to the other mary" von John Adams an. Doch bevor es losgeht, gucken wir erst einmal hinter die Kulissen und spüren die Spannung, bevor sich der Vorhang hebt. Außerdem bekommen wir eine Einführung in das Werk.

Oper Bonn

EINE ART Gang in die Geschichte

Sonntag, 21.5.2017, 18.30 Uhr

Wir besuchen die aktuelle Sonderausstellung „Die Geschichte des Beethoven-Hauses 1933–1945. Eine Kulturinstitution im Dritten Reich“ und erläutern aktuelle Forschungsergebnisse aus neu erschlossenen Quellen zur Rolle des Beethoven-Hauses im Nationalsozialismus.

Beethoven-Haus

EINE ART Identität

Donnerstag, 1.6.2017, 18 Uhr

Gemeinsam besuchen wir die Ausstellung "Jürgen Klauke – Selbstgespräche. Zeichnungen 1970–2016" mit der Co-Kuratorin Eva Lenhardt. Sie gibt Einblicke in das zeichnerische Werk eines der wichtigsten Akteure der inszenierten Fotografie, Body-Art und Performance und beantwortet unsere Fragen rund um die Konzeption und Entwicklung einer Ausstellung.

Max Ernst Museum Brühl des LVR

Eintritt frei
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erbeten bis 3 Tage vor Termin unter

EINE ART Initiale

Mittwoch, 12.7.2017, 17.30 Uhr

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung "Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster" erfahren wir mehr über den mittelalterlichen Reformorden sowie über Buchmalerei und bringen anschließend eigene Initialen auf‘s Papier.

LVR-LandesMuseum Bonn

GEWINNSPIEL: 1 x jeweils 1 Jahreskarte für die LVR-Museen, das August Macke Haus und das Beethoven-Haus

EINE ART CLUB verlost an den 1000. Fan, der oder die die facebook-Seite des EINE ART CLUB mit "Gefällt mir" markiert, 1 x jeweils 1 Jahreskarte für die LVR-Museen, das August Macke Haus und das Beethoven-Haus.

Teilnahmebedingungen und Datensschutz

Der EINE ART CLUB verlost 1 x jeweils 1 Jahreskarte für die LVR-Museen, das August Macke Haus und das Beethoven-Haus. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich die Teilnehmerin oder der Teilnehmer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?

Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, 1 x jeweils 1 Jahreskarte für die LVR-Museen, das August Macke Haus und das Beethoven-Haus zu gewinnen.

2. Wie kann man gewinnen?

Das Gewinnspiel wird angekündigt auf der Facebookseite des EINE ART CLUB: www.facebook.com/eineartclub.

Der Preis wird an den 1000. Fan vergeben, der die Facebookseite des EINE ART CLUB mit "Gefällt mir" markiert. Die Teilnahme erfolgt durch die "Gefällt-mir"-Markierung der Facebookseite des EINE ART CLUB: www.facebook.com/eineartclub.

Es gelten ausschließlich "Gefällt-mir"-Markierungen. Briefe, E-Mails oder Privatnachrichten auf Facebook werden nicht berücksichtigt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Teilnahme ist ab sofort möglich. Die Aktion endet zu dem Zeitpunkt, wenn der 1000. Fan die Facebookseite des EINE ART CLUB mit "Gefällt mir" markiert hat.

4. Wer kann mitmachen?

Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Ausgeschlossen sind LVR-Mitarbeiter/innen, Mitarbeiter/innen des Beethoven-Hauses Bonn, des August Macke Hauses Bonn und des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud sowie deren unmittelbare Angehörige. Die Teilnahme über einen Dienstleister, insbesondere über einen Gewinnspielverein, einen Gewinnspieleintragungsdienst, einen Gewinnspielservice oder einen automatisierten Gewinnspieldienst ist unzulässig. Doppel- oder Mehrfachteilnahme ist nicht zulässig.

5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Der EINE ART CLUB ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

6. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Der 1000. Fan, der oder die die Facebookseite des EINE ART CLUB mit "Gefällt mir" markiert hat, erhält den Preis.

7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird nach oben genanntem Kriterium ermittelt und auf Facebook schriftlich benachrichtigt. Wir empfehlen nach Teilnahmeschluss im Facebook-Postfach auch den Ordner "Sonstiges" zu prüfen.

8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Der oder die Gewinnerin erhält die Jahreskarten auf dem Postweg.

9. Was passiert, wenn ein Gewinner nicht kontaktiert werden kann?

Wenn eine Gewinnerin / ein Gewinner vom EINE ART CLUB nicht kontaktiert werden kann (Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook etc.) und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist, entfällt die Verlosung des Preises.

10. Vorbehaltsklausel

Der EINE ART CLUB behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der EINE ART CLUB allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Der EINE ART CLUB haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen.

11. Datenschutzbestimmungen

Der EINE ART CLUB speichert und nutzt nur die erhobenen Daten der Gewinnerinnen und Gewinner für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

12. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der EINE ART CLUB behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

13. Freistellung von Facebook

Das Gewinnspiel wird durchgeführt vom EINE ART CLUB. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an den EINE ART CLUB, nicht an Facebook übermittelt.


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 7 € / 4 €
Während "Jürgen Klauke" 8,50 € / 5 €
Während "Miró" 10,50 € / 6,50 €

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)

Telefon:
+49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

2.7.2017, 15 Uhr
Kindertheater

"Ab zu Max!"

mehr

6.7.2017, 15 Uhr
Führung für Menschen mit und ohne Demenz

"Kunstcafé"

mehr

18.–21.7.2017, 11–15 Uhr
Ferienwerkstatt

"Ab ins Freie!"

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Juli bis September 2017 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr