Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Banner zur Ausstellung Miró - Welt der Monster
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Ein Kind arbeitet in einem Workshop mit buntem Papier

Offene Kinderwerkstatt

Wöchentlicher Sonntagsworkshop für Kinder

Jeden Sonntag von 15–17 Uhr findet im Museum die offene Kinderwerkstatt statt. Hier können Kinder ab vier Jahren aktiv werden, während die Eltern die Ausstellung besuchen: Es wird gemalt, gezeichnet, gerubbelt und gebaut und anschließend den Eltern präsentiert.

Während "brühlermarkt" und "Ab zu Max!" findet die offene Kinderwerkstatt im Anschluss an die Veranstaltung von 16–18 Uhr statt.

Ab 4 Jahren
Erwachsene 5 € (zzgl. Eintritt) | Kinder 3,50 € (Eintritt frei)
Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder
Keine Anmeldung erforderlich

August

6.8.2017: Muschelbilder

13.8.2017: Ganz schön gerissen… Aus Papierschnipseln entstehen Collagen

20.8.2017: Fadenspiele

27.8.2017: Spurensuche

September bis Januar im monatlichen Wechsel

3.9.2017: Knetmonster

10.9.2017: Krimskramsmonster

17.9.2017: Blechmonster

24.9.2017: Sockenmonster


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 7 € / 4 €
Während "Miró" 10,50 € / 6,50 €

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)

Telefon:
+49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

20.8.2017, 15–17 Uhr
Familientag

"Erlebnismuseentag 2017"

mehr

15.9.2017, 16.30 Uhr
Kuratorenführung

"MIRÓWelt der Monster"

mehr

17.9.2017, 15.30 Uhr
Kindertheater

"Ab zu Max!"

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Juli bis September 2017 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr