Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Ankündigung der Ausstellung
Banner zur Ausstellung Miró - Welt der Monster
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Puppenspiel-Szene

Kinderprogramm

Ab zu Max! Eliot & Isabella – Das Geheimnis des Leuchtturms

Figurentheater Marmelock

Sonntag, 2.7.2017, 15 Uhr

Das Figurentheater Marmelock präsentiert die Geschichte vom Rattenjungen Eliot, der die Ferien auf Ratzekoog verbringen soll. Dabei hat er gar keine Lust. Seine Haltung ändert sich, als er im Zug Isabella begegnet…

Das Figurentheater Marmelock ist bekannt für seine originelle und außergewöhnliche Umsetzung von Geschichten und begrüßt nicht nur die kleinen Zuschauer!

Anschließend kostenfreier Kinderworkshop "Sockenmäuse". Die Kinder bringen bitte alte Socken mit.

Eintritt frei | Keine Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort: Wiese vor dem Max Ernst Museum


Schattenspiel

Ab zu Max! Nils Holgersson und die Wildgänse

Theater die exen

Sonntag, 17.9.2017, 15.30 Uhr

Märchenvortrag mit Handschatten nach Selma Lagerlöf.

Nils Holgersson tut, was alle Jungs gerne tun. Er denkt sich Streiche aus und ärgert am liebsten die Tiere auf dem Hof. Dumm nur, dass er in Schweden lebt, wo es Wichtel gibt, die Zauberkräfte haben und sich nicht alles gefallen lassen. Nils wird selbst auf Wichtelgröße klein geschrumpft und versteht plötzlich die Sprache der Tiere. Nun ist er heilfroh, den Hausgänserich Martin an der Seite zu haben.

Die beiden sympathischen alten Schachteln Janette und Yvette laden zu einem Märchenvortrag der besonderen Art ein. Mit ihrem magischen Gerät, genannt Polilux, tauchen sie die große Reise des kleinen Nils in Licht und Schatten.

Anschließend kostenfreier Kinderworkshop "Federvieh".

Theatervorstellung Erwachsene 7 € | Kinder 5 €


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 7 € / 4 €
Während "Jürgen Klauke" 8,50 € / 5 €
Während "Miró" 10,50 € / 6,50 €

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)

Telefon:
+49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

2.7.2017, 15 Uhr
Kindertheater

"Ab zu Max!"

mehr

6.7.2017, 15 Uhr
Führung für Menschen mit und ohne Demenz

"Kunstcafé"

mehr

18.–21.7.2017, 11–15 Uhr
Ferienwerkstatt

"Ab ins Freie!"

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Juli bis September 2017 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr