Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Theaterszene: Frau horcht an einem Glasbehälter

Kinderprogramm

BRÜHLERMARKT im Max Ernst Museum Brühl des LVR

Leinen los! Wir entfliehen dem Alltag!
Compagnie Les Petits Délices

Sonntag, 27.5.2018, 15 Uhr

Objekttheater (fast) ohne Worte für Kinder ab 3 Jahren

Ein gestrandeter Fisch landet in einer Teekanne mitten in der Küche einer etwas merkwürdigen Frau. Bewaffnet mit einer Landkarte, Badesachen und Handtuch machen sich Frau und Fisch in einem alten VW Käfer auf den Weg ans Meer. Auf ihrer Fahrt ins Blaue schließen sie Freundschaft und entdecken die Freiheit.
Mit großer Vitalität, schrägem Humor, zarter Poesie und von einem Live-Akkordeon begleitet erzählt "Maritime"von einer unglaublichen Reise. Mit Géraldine Carpentier-Doré (Spiel und Ausstattung) und Stéphane Georis (Regie).

Anschließend: Offene Kinderwerkstatt "Fisch, Qualle, Krebs & Co."

Eintritt frei | Keine Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort: Wiese vor dem Max Ernst Museum Brühl des LVR


Theaterszene

Vom Fischer und seiner Frau
Red Dog Theater

Sonntag, 10.6.2018, 15 Uhr

Stürmisches Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren

Ein hölzerner Fischer spielt Akkordeon am Ufer des Meeres. Die Frau daheim kämpft mit Schnecken unter dem undichten Dach. Doch dann kommt das Glück: Ein glänzender Butt steuert keck auf den Fischer zu und plötzlich werden Wünsche erfüllt. Alles ändert sich in dem ruhigen Fischerdorf.
Mit quietschenden Gummistiefeln und triefendem Regenschirm durchwaten wir die wechselhafte Welt des Habens und Wünschens.

Es spielen Rachel Pattison und Stefanie Rüffer, mit Musik von Arne Assmann

Anschließend: kostenfreier Kinderworkshop "Schiff ahoi!"

Eintritt frei | Keine Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort: Wiese vor dem Max Ernst Museum Brühl des LVR


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Di - So / Fei 11-18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise:

Während "Robert Wilson": 10,50 € / 6,50 €
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei
Leistungsberechtigte des LVR: Eintritt frei

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)
Tel.: +49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

20.5.2018, 15.00 Uhr
Offene Kinderwerkstatt

Fabelwesen

mehr

26.5.2018, 15.00 Uhr
Groß & Klein: Das fantastische Zimmer

Familienworkshop

mehr

22.6.2018, 10.30 Uhr
Baby-Kunstpause

Führung mit Baby

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate April bis Juni 2018 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr