Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Banner zur Ausstellung
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst

Chez Max

Museumscafé

Vor und nach dem Ausstellungsbesuch lädt das Museumscafé »Chez Max« im historischen Teil des Gebäudes zum Verweilen ein. Das Café bietet eine moderne Küche auf regionaler Basis mit hausgemachten Spezialitäten, eigene Kuchen und Torten sowie eine Auswahl an Getränken. Im Innenbereich stehen den Gästen rund 40 Sitzplätze zur Verfügung. Bei schönem Wetter lockt die besondere Atmosphäre des Außenbereichs auf dem Plateau vor dem Museum.

Außerhalb der Öffnungszeiten des Museums ist das Café auch für private Veranstaltungen und Feiern buchbar. Das Museumscafé hat sich mittlerweile als beliebtes Ausflugsziel in unmittelbarer Nähe zu den UNESCO-Welterbestätten Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust mit ihren weitläufigen Park- und Gartenanlagen etabliert.

Ansprechpartnerin ist Frau Geske:
Tel.: +49 (0) 2232 579747
Tel.: +49 (0) 177 7493088
E-Mail:

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 9.30–18 Uhr,
mit Frühstücksangebot von 9.30–13 Uhr.


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Di - So / Fei 11-18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene: 7 € / 4 €
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei
Leistungsberechtigte des LVR: Eintritt frei

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)
Tel.: +49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

26.9.2018, 15.30 Uhr
Max Ernst - Kompakt

Lehrerfortbildung

mehr

28.9.2018, 10.30 Uhr
Baby-Kunstpause

Max Ernst und Frankreich

mehr

28.9.2018, 17.00 Uhr
Kunstaktiv

Siebdruck-Workshop

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Juli bis September 2018 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr